IQL - Induktionsbeleuchtung

Die klassische "Birnen-Form" des QL-Systems bietet sich zur Modernisierung vorhandener Leuchten (insbesondere Straßenleuchten) an, da es im Gegensatz zur LED-Technik in den meisten Fällen bereits bei der Anschaffung günstiger ist. Neben den reinen Beschaffungskosten besteht ein hohes Einsparpotenzial im Bereich der Energiekosten sowie der Wartung.

Das IQL-Beleuchtungssystem besteht aus drei Komponenten (siehe Abb.):

  • A: Ein ballonförmiger Entladungsraum, gasgefüllt mit fluoreszierender Beschichtung an der Innenseite
  • B: Röhre mit Power Coupler (Antenne) im Ballon
  • C: elektronisches Vorschaltgerät (HF-Generator).

Dies funktioniert so:

Das an das Stromnetz angeschlossene Vorschaltgerät sendet ein hochfrequentes Signal von 2,65 Mhz an den Power Coupler. Die Spule in dem Coupler induziert ein elektromagnetisches Feld, das sehr schnell die Polarität wechselt. Die Elektronen werden in eine höhere Energiebahn gebracht, prallen gegen die Beschichtung und die freikommende Energie wird in sichtbares Licht umgewandelt.

Vorteile der QL Technik

  • Praktisch wartungsfrei
  • Gestalterische Freiheit
  • Flackerfreier Start, ideal für Bereiche mit hoher Schalthäufigkeit
  • Geringer Energieverbrauch
  • Konstantes Licht, Spannungsschwankungen haben keine Auswirkung

Merkmale

  • Hohe Zuverlässigkeit – unmittelbarer Warm- und Kalt(neu)start
  • Extrem langlebig – 100.000 Std. RAL*
  • 80 CRI und diverse Farbtemperaturen
  • Elektronischer HF-Generator
  • Brillantes weißes Licht ohne Farbverschiebung
  • Amalgam-gesteuerter Dampfdruck
  • Hohe Lichtabstrahlung – 165 Watt QL entspricht 12.000 Lumen Anfangslichtstrom
  • Erhältlich mit 55, 85 und 165 Watt
  • Automatische Abschaltung innerhalb von 5 Sekunden im Störfall (Sicherheitsstopp)

Anwendungsbereiche

  • Allgemeine Beleuchtung, Innen- und Außenbeleuchtung, speziell für Orte mit starkem Publikumsverkehr wie Ankunfts- und Abflugbereiche in Flughäfen, Bahnhöfen und auf Parkplätzen.
  • Ideal zur dekorativen Stadtbeleuchtung wie Straßen, Brücken und Tunneln oder zur Beleuchtung von Verkehrschildern und Werbetafeln.
  • Industrielle Gefahrenbereiche wie Petrochemieanlagen, Kühlräume und schwer zugängliche Anwendungen oder Offshore-Anlagen. QL wird z.B. in unseren IQL-Leuchten eingesetzt.

 

Die QL-Systeme

Komplette QL-Systeme zum Austausch Ihrer bestehenden Leuchten. Sie möchten Ihre bestehenden Leuchten wie Straßenleuchten auf ein nachhaltiges System umrüsten und möchten dabei Ihre bestehenden Leuchtengehäuse behalten?

Das QL-System ist in drei verschiedenen Wattagen erhältlich.

  • 55 Watt - zum 55 Watt System
  • 85 Watt - zum 85 Watt System
  • 165 Watt - zum 165 Watt System

QL-Leistungskoppler

Der Leistungskoppler befindet sich im Inneren der Lampe und wandelt vom HF-Generator erzeugte Elektrizität in ein induktionsbasiertes, hochfrequentes Magnetfeld um. Dieses Feld treibt die Lampe an, die eine fluoreszierende Leuchtstoffmischung enthält. Da die QL-Induktionslampe weder Elektrode noch Glühfaden hat, gewährleistet das System eine ungewöhnlich lange Lebensdauer.

Die Generatoren sind erhältlich für 110-120V und 200-277V, für beide Varianten ist eine auf 50% Dimmbare Lösung vorhanden.

Kühlung Konvektion
Betriebstemperatur < -40 °C bis +55 °C Umgebung
Betriebsstellung Universell
Kabellänge 555 mm / 55,63 cm
Anschlüsse Unzutreffend
Sicherheitszertifikate C- UL-US und CE
EMV-Zulassung Erfüllt alle internationalen EMV-Anforderungen

HF-Generator

Das QL-Induktionssystem ist dimmbar, und die Lampen zeigen über ihre Nutzungsdauer keinerlei Farbverschiebung. QL-Lampen haben eine fluoreszierende Leuchtstoffbeschichtung und geben ein brillantweißes Induktionslicht ab. Das hochzuverlässige System funktioniert in warmen und kalten Umgebungen und lässt sich unmittelbar (neu) starten. Angetrieben wird die Niederdruck-Induktionsentladungslampe von einem Leistungskoppler. Dieser wird vom Generator gespeist, der sich im Inneren der Lampe befindet und über ein hochfrequentes elektromagnetisches Feld eine Niederdruckentladung auslöst und aufrechterhält.

 

QL-Lampen gibt es mit verschiedenen Farboptionen (827, 830, 840 und 850), die allen Farbanforderungen gerecht werden. QL-Induktionslampen sind dimmbar und zeigen während ihrer Nutzungsdauer keinerlei Farbverschiebung. Die QL-Lampe ist ein Entladungsgefäß mit einer fluoreszierenden Leuchtstoffbeschichtung. Sie wird von einem Leistungskoppler gezündet, der sich im Inneren der Lampe befindet und über ein hochfrequentes elektromagnetisches Feld eine Niederdruckentladung auslöst und aufrechterhält. Das hochzuverlässige System funktioniert in warmen und kalten Umgebungen und lässt sich unmittelbar (neu) starten.


         
Produktnummer QL16500027 QL16500030 QL16500040 QL16500050
Produktname QL Twist Base
165W 827
QL Twist Base
165W 830
QL Twist Base
165W 840
QL Twist Base
165W 850
Verpackungseinheit 6 6 6 6
Nettogewicht 0,195 kg/Stück 0,195 kg/Stück 0,195 kg/Stück 0,195 kg/Stück
 
Lichttechnische Merkmale
  2700K 3000K 4000K 5000K
Farbwertanteil X 472 435 388 346
Farbwertanteil Y 418 398 380 359
RA >80 >80 >80 >80
Lichtstromsystem 11000 lm 12000 lm 12000 lm 11000 lm
Lichtausbeute 67 lm/W 70 lm/W 70 lm/W 67 lm/W
Lichtausbeute der Lampe 79 lm/W 86 lm/W 86 lm/W 79 lm/W
Mittlere Lichtdichte 7,0 CD/cm2 7,5 CD/cm2 7,5 CD/cm2 7,0 CD/cm2
PET (NIOSH) >24h >24h >24h >24h
Schadensfaktor <0,6 <0,6 <0,6 <0,6