Flussboje PAS-630

Charakteristik

Die PINTSCH ABEN Flussboje vom Typ PAS-630 wurde speziell für den Einsatz auf Binnenwasserstrassen für unterschiedliche Einsatzfälle entwickelt. Im Seebereich ist sie auch im ufernahen Bereich mit geringen Wassertiefen und Strömungen einsetzbar. Durch die geringe Masse ist nur eine relativ leichte Verankerung notwendig. Dadurch ist die PAS-630 leicht zu handhaben und für temporäre Anwendungen bestens geeignet.

Der Bojenkörper besteht aus drei in sich geschlossenen Sektionen, die aus UV-Stabilisiertem Polyethylen im Rotations-Guss hergestellt sind. Die einzelnen Sektionen sind miteinander verschweißt. Der Bojenkörper ist langlebig, farbecht und damit wartungsfrei. Ein Kontergewicht ist im unteren Teil des Bojenkörpers untergebracht.

Die Flussboje PAS-630 wird mit einer Hebeöse und mit einer verstellbaren Ankerplatte geliefert. Beide sind aus feuerverzinkten Stahl und haben eine Bruchlast von minimal 7.000 kg. Angebrachte reflektierende Streifen am Oberteil verbessern die Sichtbarkeit bei Dunkelheit. Im oberen Teil ist ein Radarreflektor aus Aluminium integriert.

Bildunterschrift