CoDeSy MKII RMC Transmitter Einheit

Charakteristik

Die PINTSCH ABEN Basisstation vom Typ CoDeSy MKII RMC Transmitter Einheit wird für das Fernüberwachungssystem CoDeSy MKII gebraucht. Über sie findet die Kommunikation zwischen der RMC (Remote Monitoring Center -> Fernüberwachungszentrale) und den zu überwachenden Seezeichen, die mit CoDeSy MKII RTU ausgerüstet sind, statt. In Verbindung mit der leistungsstarken Visualisierungssoftware CoDeSy MKII CMS ist das ganze System die erste Wahl für ein Überwachungssystem auf Seezeichen wie Bojen, Baken und Leuchttürmen in entfernten Positionen.

Die Standart Ausführung ist ausgerüstet mit einem Funkmodem (UHF oder VHF), einer Pufferbatterie, Ladegerät, 2-port RS232 zu TCP/IP Server, Blitzschutz, Antennenbuchse vom Typ N zum Anschluss der UHF/VHF- Antenne.

Um ausreichend Luftaustausch zu gewährleisten sind am Gehäuse zwei Belüftungselemente installiert. Besonderes Merkmal dieser Transmitter Einheit ist ihr serieller Geräte Server, hierdurch lässt sich das Gerät einfach über LAN / WAN Netzwerke wie z.B. über das Internet ansprechen.

Bildunterschrift