SigMare W-Rot ES

Charakteristik

Eine Membran bildet die Basis für den Luftdruckausgleich und ein eindringen von Feuchtigkeit in das Gehäuse zu verhindern.

Im Vergleich zu herkömmlichen Luftfahrthindernisfeuer, sind die Vorteile dieser Leuchte, dass sie niedrige Wartungskosten, sehr geringen Stromverbrauch, lange LED-Lebensdauer und eine hohe Zuverlässigkeit aufweisen.

Das Design entspricht den folgenden Standards: NFL 1 97 - 107/03, Neues feuer w-rot, technische Norm W-rot ES Hindernisbefeuerung für Windparks.

Bildunterschrift

Technical Details

Model SigMare W-Rot ES
Light source LED
Luminous intensity 100 cd (170 peak) the intensity is user selectable (100%, 30% or 10%)
Light colour Red within ICAO annex 14 specifications
Flash frequency 1 sec on, 0.5 sec off, 1 sec on, 1.5 sec off
Emission 360° horizontal and 180° vertical
Housing Bronze
IP Rating IP66 (design)
Ambient temperature -40 °C up to +40 °C
Voltage range 20-34 Vdc
Connection Terminals max. 4 mm2, external M6 earth connection
Mounting 4 holes ø11 mm on a 200 mm pitch circle
Systempower Approx. 30 W
Weight 10.8 kg
Dimensions in mm 262 x193 mm (diameter X height)